ARTISTPAGE

Gruppe 80

Biography

Line-Up:
gitarre, gesang, trommeln, bass - findorff-paule
trommeln, gesang, bass, gitarre - rudi rallala
orgel, synthie, keyboard, gitarre, gesang, bass - örg
bass - kiffer

Gruppe80 aus Bremen. Entstanden aus den Trümmern einer anderen Band, die wir mal unerwähnt lassen wollen, obwohl sie da schon 5 LPs draußen hatten. Der musikalische Misserfolg gab Ihnen recht: Neuanfang!
Sie machen die Gruppe nun seit fünf Jahren und haben unglaublich viel Spaß bei den Proben, weil sie das alles nicht mehr so ernst nehmen.
Wurzeln: früh-80er/spät 70er Punk-und NDW Sachen wie Abwärts, Rotzkotz, s.y.p.h., Wire, Devo und früher Deutschpunk wie auf den „Soundtracks zum Untergang“ samplern. Aber auch Wipers und DK stehen bei ihnen hoch im kurs - „now is the time, where is the truth?“(Wipers).
Generell greifen Gruppe 80 die großen Themen der frühen 80er wieder auf: Überwachungsstaat, Beton, Atomkraft, Disko aber auch Nazis und andere Typen mit Persönlichkeitsstörungen bekommen ihr Fett weg. Und mal ehrlich, nur weil Abwärts 1980 „Computerstaat“ geplärrt haben, heißt das nicht, dass das Thema heute nicht mehr aktuell ist, im Gegenteil.
Wir propagieren die Renaissance der einfachen Aussage, des eingängigen, guten Schlagwortes – nicht verschachtelte oder verkopfte Themen wie von gitarrespielenden Germanistikstudenten. Mehr Alarm, mehr Punk!!!
Vergleichsweise: 80er Sounds machen ja heutzutage wieder einige Bands, die Gruppe 80 nicht entgangen sind: Front, Demolition Dolls, und Herpes finden sie z.B. großartig.

»ja ja«

LP / CD 2012

Sounds of Subterrania

SoS 123 / SoS 124

1. untergang
2. hass-o
3. t.m.d.f.i.d.p.
4. dein viertel
5. weltraumpolizei
6. bahnhofsh

Kurze + knappe Statements zur eigenen Lage und der der Nation, frischer und unverkopfter pr

More Information

gruppe 80 - t.m.d.f.i.d.p.

Kamera, Regie und Schnitt - Stefan Malschofsky

gruppe 80 - die szene

Kamera, Regie und Schnitt - Stefan Malschofsky